Mittwoch, 30. Dezember 2009

Kurze Zwischenmeldung =)

Ich muss mich einfach wieder bei euch melden! Muss ja schließlich fragen wie ihr die Feiertage überstanden habt, oder?!

Punkt eins warum ich mich so lange nicht gemeldet habe:
Die Zeit läuft mir sprichwörtlich davon!! Keine Ahnung wo die Tage vor und nach Weihnachten hin verschwunden sind! Geht´s nur mir so oder war es bei euch genauso?? Ich habe mir so viel Vorgenomen und gerade mal die Hälfte von allem Geschafft...=( Aber jetzt werde ich hoffentlich eher dazukommen.
Punkt 2: ich war die letzen Tage sehr mir meinen neuen "Eerungenschaften" beschäftigt! ;) Vor allem mit meinem neuen Buch meiner Lieblingsautorin Stepenie Meyer. Zweieinhalb Tage bracuhte ich für mein derzeitiges Lieblingsbuch "Seelen" oder englisch "The Host". Unglaublich wie sie ihr fantastischen Geschichten zu Papier bringt! Zwei Tage meiner Lesezeit habe ich nur mit lesen verbracht. Nur das nötigste habe ich gemacht also essen, trinken, schlafen und kurz mal wohin! =) Man kann sich einfach nicht mehr losreisen sobald man einen Blick auf die erste Seite geworfen hat! Wahnsinn!!!! Am Ende meines kleinen Berichtest möchte ich euch noch die Buchbeschreibung hinterlassen und eine oder zwei Lieblingsstellen aus dem Buch. (Obwohl ich ehrlich gestehen muss das mich die Beschreibung nicht wirklich zum lesen ermuntert hat. Ich hab es gelesen weil ich Stephenies Schreibstil liebe! =D. )
Punkt 3 ist definitiv die Schule. Ich werde wohl in nächster Zeit auch nicht mehr zum basteln kommen da im Jänner wieder haufenweise Prüfungen anstehen...=(
Wie waren eure freien Tage??? Habt ihr die Verwandtenbesuche gut überstanden???
Und die wichtigste Frage von allen: Kommt es nur mir so vor oder legt man automatisch um die Feiertage an Gewicht zu???
Ich hoffe wir hören uns noch!! =) Schöne Ferientage und einen guten Rutsch!
glg
Nina



Kurzbeschreibung
Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Fast die gesamte Menschheit ist von sogenannten Seelen besetzt. Diese nisten sich in die menschlichen Körper ein und übernehmen sie vollständig – nur wenige Menschen leisten noch Widerstand und überleben in den Bergen, Wüsten und Wäldern.
Eine von ihnen ist Melanie. Als sie schließlich doch gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft dagegen, aus ihrem Körper verdrängt zu werden und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Verzweifelt kämpft sie darum, ihren Geliebten Jared wiederzufinden, der sich mit anderen Rebellen in der Wüste versteckt hält – und im Bann von Melanies leidenschaftlichen Gefühlen und Erinnerungen sehnt sich auch Wanda mehr und mehr nach Jared, den sie nie getroffen hat. Bis sie sich in Ian verliebt....


Meine Lieblingststellen:

Ian sah mich lange an, dann warf er Jared einen grimmigen Blick zu. Er stieß jeden Satz hervor wie einen Befehl. "Sie heißt Wanda, nicht es oder Parasit. Du wirst sie nicht anfassen. Jegliche Spur, die du auf ihr hinterlässt, werde ich dir auf deiner wertlosen Haut doppelt zurückzahlen."

>Das ist nicht fair!<, heulte Sunny auf. >Warum kannst du hierbleiben? Warum kannst du bleiben und ich nicht?< Ich mustte schlucken. >Nein, das wäre wirklich nicht fair. Aber ich bleibe nicht, Sunny. Ich muss auch gehen.Und zwar bald. Möglicherweise gehen wir zusammen.< Vielleicht war sie glücklicher, wenn sie dachte, ich käme mit ihr zu den Delfinen. Sobald sie es besser wusste, hätte Sunny einen anderen Wirt mit anderen Gefühlen und keine Verbindung mehr zu dem Menschen neben mir. Vielleicht. Und selbst wenn, wäre es dann zu spät. >Ich muss auch gehen, Sunny, genau wie du. Auch ich muss meinen Körper zurückgeben.< Und dann durchbrach Ians Stimme ungläubig und schroff direkt hinter uns die Stille wie einen Peitschenhieb. >Was?<

HIER findet ihr eine kurze Leseprobe!
(Melanie zeigt Wanda Erinnerungen an ihr Leben bevor sie implantiert wurde. Sehr Gefühlvoll, aber ich weis nicht ob die Stelle so gut rüberkommt wenn man den Anfang nicht gelesen hat! =). Versucht es trotzdem! ;). )

Hoffe es gefällt euch. ;)

Kommentare:

Doris P. hat gesagt…

Hallo Nina! Also das kommt mir äußerst bekannt vor! Ich kann mich auch an so manches WE in meiner Jugend erinnern, das ich im Bett mit einem guten Buch und ein paar Packerl Chips und Cola verbracht habe *ggg*! Jaaa auch das mit dem Gewicht kommt nicht nur dir so vor fürcht ich. Ich glaub das Buch muss ich auch mal lesen! Ich steh auf Endzeit, mein Lieblingsautor ist Stephen King. Ansonsten wünsch ich dir auch einen guten Rutsch, lern brav und viel Glück bei den Prüfungen!
LG Doris

Sandra P hat gesagt…

Die Autorin mag ich auch. Den 3. und 4. Teil der "Biss"-Serie hab ich zum Geburtstag bzw. Weihnachten bekommen. Aber ich denke, dass "Seelen" auch bald in meinem Einkaufskorb wandert.
Dezember und die Weihnachtszeit ist eine Zeit für sich. Ich hab mir dieses Jahr auch viel vorgenommen und nicht alles geschafft. Aber das ist normal. In ein paar Tagen läuft sowieso alles wieder "normal" weiter. Da ist alles wieder vergessen. Und die Kekse und das leckere Essen legen sich schon mal an der einen oder anderen Stelle ab. Aber mit dem Alter geht das "Hüftgold" langsamer bis gar nicht mehr weg. *ggg*
lg und einen Guten Rutsch
Sandra

Tina hat gesagt…

Hallo Nina,

das letzte mal als ich wie gefesselt gelesen habe ist schon ewig lange her. Ich komme einfach nicht mehr dazu. WEnn ich dann mal endlich Zeit habe dann geht es an den Basteltisch.
Die Feiertage waren recht stressig aber trotzdem schön. Die meiste Zeit habe ich in der Küche verbracht. Mit kochen und abwaschen.
Ich wünsche Dir einen guten Rutsch in das Jahr 2010.

LG Tina